Der 3. Sponsorenlauf der Robert-Koch-Schule

Bei klirrender Kälte fand am letzten Schultag vor den Osterferien der 3. Sponsorenlauf der Robert-Koch-Schule im Sportpark Pennenfeld statt.

Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler in Familie und Nachbarschaft im Pennenfeld fleißig Sponsoren angeworben, um mit jeder Runde im Sportpark möglichst viel Geld für Aktivitäten an der Robert-Koch-Schule zu verdienen.

Während der Erlös des Sponsorenlaufs vor zwei Jahren für die Schulhofgestaltung verwendet wurde, fließen die Gelder dieses Jahr in eine Zirkus-Projektwoche und einen Auftritt von Oliver Steller im Juli an unserer Schule. Die Kinder freuen sich schon sehr auf diese Vorstellung, denn Oliver Steller hat im letzten Jahr viele neue Fans an der Robert-Koch-Schule gewonnen.

Professionell aufgewärmt und begleitet von Herrn Martins und befeuert von Musik und jubelnden Lehrern und Eltern, gaben alle Kinder ihr Bestes für ihre Schule.

Selbst durch Krücken war ein Schüler nicht davon abzuhalten 11 Runden für seine Robert-Koch-Schule zu laufen!

Obwohl es wirklich ziemlich kalt war und die Sonne sich nur manchmal blicken ließ, konnte man in viele glückliche Kindergesichter sehen.

Es macht einfach großen Spaß, im großen Stadion während der Schulzeit laufen zu dürfen.

Und für eine leckere Stärkung war auch gesorgt:  Der Mehlemer Familienbetrieb  Füllenbach hatte die Schule großzügig mit Äpfeln versorgt, so dass die Kinder ihre Reserven zwischendurch und hinterher mit Wasser und Apfelschnitzen auffüllen konnten.

Die Kinder waren nicht nur motiviert, sondern im Sportunterricht auch gut auf den Lauf vorbereitet worden, so dass die Eltern staunten, wie viele Runden die Kinder innerhalb von 45 Minuten zurücklegten.

Die Osterferien wurden dann nicht nur zur Erholung genutzt, sondern auch, um die Sponsorengelder bei den Pennenfeldern einzutreiben und am Montag nach den Ferien fand die große Siegerehrung statt: Jedes teilnehmende Kind erhielt eine Medaille für seinen Einsatz und es gab Wanderpokale für die jeweils besten Klassen.

Jetzt ist es natürlich noch spannend, wieviel Geld die Schülerinnen und Schüler insgesamt erlaufen haben…

Es lohnt sich, unsere Schulhomepage im Auge zu haben, denn hier wird so schnell wie möglich das Endergebnis veröffentlicht.

 

Uta Bujtor und Monika Hoffmeister

Die neue Schülerzeitung ist da !!!
Verkauf ab dem 21.03.17 immer in den Pausen in der Leseoase für 1,50€

                                                                                  Ausgabe  01/2017

 

RKS express

Die schnelle Schülerzeitung der Robert-Koch-Schule

Unsere Lehrer stellen sich vor