Am 01. Februar 2023 hat die Elefantenklasse an den Schulkinowochen teilgenommen und gemeinsam mit der Eisbären- und der Zebraklasse den Film „Der Räuber Hotzenplotz“ gesehen. Hier haben sie ihre Eindrücke festgehalten.

Die Kinder haben gemeinsam einen Escape-Room erfolgreich lösen und damit die Schatzkiste öffnen können. Darin befanden sich die Zutaten und für jedes Kind eine Rezeptkarte, damit sie es auch Zuhause nachmachen können.

Ein Ausflug in die Bücherei – Heute gab es für jedes Kind eine „Tasche“ von der Aktion „Ich bin Bibfit – Der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“.

Nachdem die Kinder der Elefantenklasse im Haus der Natur in der Waldau waren, haben sie Forscherplakate mit ihrem Wissen über Tiere im Winter erstellt.

Ein Ausflug in das Haus der Natur

Vor dem Workshop „Der Wald und die Jahreszeiten“ tobten die Elefanten auf dem Spielplatz. Anschließend erlebten sie den Wald mit allen Sinnen. Es wurde gelauscht und mit Lupen geforscht. Zudem erfuhren sie Spannendes über das Verhalten von Tieren im Frühling und beobachteten Rothirsche, Damhirsche und Wildschweine.

Dem Osterhasen auf der Spur

Die Kinder der Elefantenklasse suchten aufgeregt gemeinsam den gesamten Schulhof ab und fanden ganz besondere Ostereier. Die Klasse entdeckte, dass sich darauf digitale und analoge Uhrzeiten befanden. Sie ordneten die Eier einander zu und freuten sich, das Rätsel als Team gelöst zu haben.

So übt es sich viel leichter! Kreative Abschreibübungen in der Elefantenklasse.

Die Elefantenkinder lernen sich näher kennen, indem sie Umfragen erstellen und ihre Ergebnisse in Diagrammen, Steckbriefen & Bildern darstellen.

Gemeinsam lösten die Eisbären und die Elefanten Rätsel eines Escape Rooms. Jede Klasse musst ein eigenes Schloss knacken. Die Belohnung: Ein gemeinsamer Ausflug zum Spielplatz an der Rigal‘schen Wiese.

Unser vorletztes Kunstprojekt für das Schuljahr 2022/23: Malen nach Zahlen. Während dieser Übung für die Feinmotorik und die Auge-Hand-Koordination sind niedliche Kunstwerke entstanden!

Im Sachunterricht haben wir  Räderfahrzeuge gebaut. Für den TÜV sollte das Fahrzeug stabil sein und fahren können, eine Karosserie und 2 Achsen haben. Doch die Kinder zauberten Fahrzeuge mit Liebe zum Detail: Gepolsterte Sitze, Schiebedach, Seitenspiegel, Kennzeichen, Kühlwasser, Navigationssystem und vieles mehr.

Die Elefantenklasse genießt die letzten gemeinsamen Tage vor den Ferien. Im Kunstunterricht haben wir es uns auf dem Schulhof gemütlich gemacht und fleißig gewebt.

Im Sachunterricht wird neugierig zum Thema „Schwimmen & Sinken“ geforscht. Zuerst vermuten die Kinder in Partnerarbeit, wie sich ein bestimmter Gegenstand im Wasser verhalten wird. Anschließend legen sie diesen ins Wasserbecken und beobachten ihn. Zum Schluss notieren und erklären sie ihre Ergebnisse.

Die Freude über die diesjährige Käpt’n Book-Lesung war besonders groß, da die Autorin den Kindern bereits aus dem TV bekannt war: Clarissa Corrêa da Silva stellte den Kindern ihr Buch „Mein wunderbares Ich“ vor und nahm die Kinder dabei mit auf eine spannende Reise.

Das diesjährige Halloween feierten wir gemeinsam bei einer schaurig-schönen Lesenacht! Es wurde gelesen, gesungen, getanzt, gespielt, gegessen, ein Film angesehen, ganz viel gelacht und ein wenig geschlafen. 😉

 

Heute waren die Schüler*innen der Elefantenklasse mit den iPads auf einem digitalen Hörspaziergang unterwegs.

Endlich ist unser Weihnachtself Tomte wieder zurück. Er brachte uns einen kniffligen Escape-Room in Miniatur-Größe mit. Wir lösten die Rätsel und konnten somit die Mini-Schatzkiste öffnen. Darin befand sich Tomtes liebstes „Heiße Schokolade“-Rezept. Wir machten es direkt nach… Es schmeckte köstlich!

Die Drittklässler wählten ein Bilderbuch (in einer Sprache ihrer Wahl) aus und übten das Vorlesen. Einen Monat später besuchten uns die Erstklässler. Die Aufregung war auf beiden Seiten groß! Neugierig fanden sich interessengeleitete Paare, die sich im gesamten Hochbau einen gemütlichen Platz suchten und in die Bücher vertieften.

Die Elefantenklasse wird zur Werkstatt. Wir erproben verschiedene Werkzeuge: Hammer, Schraubzwinge, Nagelbohrer, Feinsäge, Kneifzange, Raspel, Feile, Schleifpapier & Schleifblock.

Die Drittklässler haben in ihrer Klasse Distelfalter gezüchtet. Die Kinder konnten die atemberaubende Verwandlung von Raupen zu Schmetterlingen hautnah erleben. Am 15.05.24 haben wir die Schmetterlinge auf der Blumenwiese vor der Schule freigelassen. Was für ein wunderbares Erlebnis!