Beispiel für einen Familien-Tagesplan

Für viele Mütter, Väter und Kinder stellt die unterrichtsfreie Zeit eine besondere Herausforderung dar. Mit etwas Planung und Tagesstruktur kommt man besser durch die Tage. Die Visualisierung durch einen Tagesplan hilft den Kindern, sich besser zu orientieren. Was beinhaltet dieser Tipp genau? Bitte klicken Sie auf „mehr“.

In der Sendung ZDF Spezial vom 23.03.2020 wurde dieser wertvolle Tipp an die Eltern gegeben. Die Kinder kennen den visualisierten Tagesplan vom Unterricht an der Robert-Koch-Schule gut.
Die Fotos zeigen einen Beispielplan, der in dieser Sendung vorgestellt wurde.

Mithilfe des Familien-Tagesplans lebt man nicht nur in den Tag und lässt sich auch nicht nur treiben. Denn nach einer Weile langweilen sich die Kinder und fordern mehr Aktivitäten. Man kann nachhelfen, um sich die unterrichtsfreien Tage mit den Kindern schön zu machen, ohne sich komplett zu verausgaben.

.

Wie funktioniert der Familienplan? 
Sie können einen Familien-Tagesplan erstellen, indem Sie das Programm des jeweiligen Tages gemeinsam mit Ihren Kindern am Vorabend besprechen und planen.
Dazu erstellt man zusammen mit den Kindern eine Liste mit den Dingen, die man gemeinsam unternehmen, erledigen und erleben möchte. Auf der Liste stehen z.B. Orte, die man besuchen will, ein Bastelprojekt, das man an diesem Tag umsetzen will, Filme, die man sehen möchte und auch Speisen, die man kochen möchte. Im Familienplan können gezielt Ruhephasen und Phasen an der frischen Luft eingeplant werden.
Der Tagesplan zeigt ganz deutlich, was wann dran ist. Er zeigt aber auch, dass der Haushalt sich nicht von selbst erledigt lässt und dass der Vorwurf an die Eltern „Du sagst immer später“ nicht ganz fair ist.

Mit der Tagesplanung räumen wir den Kindern gemeinsame Zeit ein und geben ihnen die Möglichkeit, sich auch an Vorgaben zu orientieren. Die Frage, „Wie lange musst du noch arbeiten?“ kann dank der Übersicht leichter geklärt werden.

Neu ist die Idee nicht. Kinder benötigen Struktur in ihrem Alltag. Das macht sie stark!

Viel Freude beim gemeinsamen Planen!



Ein besonderer Tipp: Der Familien-Tagesplan